Die Koalick GmbH führte für die GSE Deutschland die Erd-und Tiefbauarbeiten für den Neubau einer Logistikhalle durch. Der Auftrag umfasste das Roden und den Bodenabtrag von 35.000 m² Baufeld sowie das anschließende Sieben mittels Bandsiebanlage des aufgenommenen Materials, den Geländeausgleich auf einer Fläche von 10.000  m² duch Bodenauf-und -abtrag, Herstellung der Lagerfläche 22.800 m² inkl. der Bodenstabilisierung sowie Herstellung der Außenanlagen von 12.000 m²  

Auftraggeber: GSE Deutschland GmbH Saarbrücken